Aktuelles

aktueller Flyer

Aktuelle Pressemitteilungen finden Sie auf der Seite des Landesverbandes Haus & Grund Westfalen.

Versammlung 2018

Am 07.11.2018, um 19,00 Uhr, wird unsere Mitgliederversammlung 2018 stattfinden.

Vortrags-Thema ist in diesem Jahr: Datenschutz, was muss der private Vermieter tun?

Am 7. November um 19:00 Uhr beginnt im Kolpinghaus, Beckum, Clemens-August-Str. 10, die Versammlung des Haus und Grund Beckum e. V. Nach den Regularien ca. 19:45 Uhr sind auch Gäste willkommen, wenn Rechtsanwalt Tim Treude in seinem Referat Antwort auf diese Frage gibt. Seit dem 25. Mai ist die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Wer sich bisher noch nicht mit dem Datenschutzrecht beschäftigt hat, sollte sich nun mit den Anforderungen vertraut machen, um Konflikte zu vermeiden. Er riskiert sonst Bußgelder und die Überprüfung durch die zuständige Landesdatenschutzbehörde. In Panik muss zunächst jedoch keiner verfallen. Zwar sind die Pflichten vielfältig und können nicht immer hundertprozentig erfüllt werden. Wenn aber die Vermieter den Aufsichtsbehörden zeigen, dass sie sich mit der Materie auseinandergesetzt haben, können auch nach und nach noch einzelne Lücken geschlossen werden. Für Fragen wird noch ausreichend Zeit zur Verfügung stehen.

Fest der Vereine in Beckum am 07.10.2018

Zu dem Fest der Vereine, dass in Beckum am 7.10.2018 stattfindet, laden wir hiermit unsere Mitglieder ein. Unseren Infostand mit lukrativen Angeboten finden Sie in der Nordstraße 37 (vormals Lemmy Markt) von 13 bis 18:00 Uhr. Informieren Sie sich neu über unser umfassendes Angebot.Wir bieten Ihnen an diesem Tag gute Thermo/Hygrometer zur Schimmelprävention zum Sonderpreis von 15 € pro Stück an. Viele Hauseigentümer kennen unser Angebot nur teilweise oder noch gar nicht. Deshalb bitten wir unsere Mitglieder hiermit, bei der Mitgliederwerbung aktiv mitzumachen.

Bringen Sie uns aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis einen Interessenten für eine Mitgliedschaft mit, zahlt es sich doppelt aus. Sie erhalten dann zusätzlich zum 25 € Rewe Einkaufsgutschein und dem Sachpreis noch einen Gutschein für eine kostenlose Einzelberatung zum Thema Schimmelprävention. Es lohnt sich für Sie auf jeden Fall. Wir freuen uns auf Sie.

Versammlung 2017

Am 21.11.2017 wird unsere Mitgliederversammlung 2017 stattfinden.

Vortrags-Thema ist in diesem Jahr: Mietende und Wohnungsrückgabe

Zu diesem Thema referiert RA Tim Treude, Geschäftsführer des Landesverbandes auf der Versammlung des Haus und Grund Beckum e.V.

Die Versammlung findet am 21.11.2017 um 18.30 Uhr im Kolpinghaus Clemens-August-Str. 10 in Beckum statt.

Immer häufiger kommt es neuerdings vor, dass die Wohnung bei Mietende in einem katastrophalen Zustand verlassen wird. Einen Vorteil hat dann noch der Vermieter, der zu Mietbeginn eine Kaution verlangt hat. So hat er doch zumindest die Möglichkeit der Aufrechnung. Es häufen sich auch die Fälle in denen Schäden in den Wohnungen zu verzeichnen sind, wie z.B. Kratzer und Löcher in Türen im Parkett usw. Außerdem kommt es immer wieder vor, dass die Wohnung nicht komplett geräumt wurde oder auch die Schlüssel nicht komplett oder verspätet zurückgegeben werden. Welche Fristen zu beachten sind und ob Mietausfallschaden ggf. geltend gemacht werden kann, - auf diese Fragen gibt RA Tim Treude eine umfassende Antwort.

Eingeladen zu der Versammlung sind außer den Mitgliedern auch am Verein interessierte Haus- und Wohnungseigentümer.

Versammlung 2016

Vortrags-Thema ist in diesem Jahr: Erben und Vererben - Vortrag für Hauseigentümer!

Am Mittwoch, dem 9. November 2016 um 19.00 Uhr findet die Versammlung des Haus und Grund Beckum im Kolpinghaus Beckum statt. „Erben und Vererben“ ist dann das Thema des Referates des Diplom-Rechtspflegers Peter Wolke vom Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück.

Wer kennt das nicht? Gerne wird bei vielen die Erbregelung hinausgezögert, dabei sollte man schon in jungen Jahren ein Testament machen. Wie man dabei Fehler vermeiden kann und was das gesetzliche Erbrecht besagt, wird ausführlich dargestellt. Anhand von praktischen Beispielen wird zudem auf die Tücken im Erbrecht aufmerksam gemacht. Im Vortrag wird auch auf die letzten Erbrechtsänderungen, z. B. beim Pflichtteil oder für pflegende Angehörige, sowie auf das aktuelle Erbschaftssteuerrecht eingegangen. Für Fragen wird zudem noch ausreichend Zeit zur Verfügung stehen.

Schimmelpilzberatung

Beratung zur Gebäudedämmung

Immer wieder Thema in den Beratungsstunden ist die Gebäudedämmung. Aus diesem Grunde bietet Haus & Grund Beckum am Donnerstag, dem 17. März 2016, ab 14.00 Uhr nach Terminvergabe kostenlose und individuelle Fachberatung zu diesem Thema an. In der Geschäftsstelle in der Nordstr. 68a beantwortet Herr Raimund Könighaus, Sachverständiger und Baubiologe, gern speziellen Fragen zu diesem Thema.

Eingeladen zur Beratung sind neben den Mitgliedern auch am Verein interessierte Haus- Wohnungs- und Grundeigentümer. Telefon Nr. 02521-28665

Versammlung 2015

Vortrags-Thema ist in diesem Jahr: Dauerbrenner „Schönheitsreparaturen“

Auf der Versammlung am Donnerstag, den 19.11.2015 um 19.00 Uhr im Kolpinghaus Beckum werden die Schönheitsreparaturen und was davon noch übrig geblieben ist, genauestens unter die Lupe genommen.

Seit Jahren sorgen ständig neue Urteile bezüglich der Schönheitsreparaturenklausel für Unsicherheit. Erst im Frühjahr dieses Jahres wurde bezüglich unrenovierter Übergabe bei Mietbeginn wieder ein neues Urteil gefällt. Welche gravierenden Folgen und Auswirkungen das in der Praxis für den Vermieter hat, wird durch den Geschäftsführer des Landesverbandes Rechtsanwalt Tim Treude auf der Versammlung ausführlich dargestellt. Außerdem gibt er auch Informationen zu anderen aktuellen Urteilen aus dem Mietrecht. Eingeladen zu der Versammlung sind neben den Mitgliedern auch am Verein interessierte Haus- und Wohnungseigentümer als künftige Neumitglieder. Für die anschließend noch auftretenden Fragen wird ausreichend Zeit zur Verfügung sein. Informationsmaterial ist bei der Versammlung und in der Geschäftstelle Nordstr. 68a, erhältlich. Zusätzlich wird auch unter Tel. 02521-28665 gerne Auskunft gegeben.

Mietspiegel-Verhandlungen 2015

Steigende Mieten in Beckum; Verhandlungen mit gutem Ergebnis!

Versammlung 2014

Vortrags-Thema ist in diesem Jahr: Mietrecht und Gebäudedämmung

Großes Interesse zeigten die Mitglieder an den Referaten zur aktuellen Politik wie Mietpreisbremse, Kappungsgrenze, Marklercortage und Widerrufsrecht sowie am Referat zur Gebäudedämmung.

Nach den zügig abgehandelten Regularien wurde von RA Tim Treude, Geschäftsführer des Landesverbandes dargestellt, welche Auswirkungen in der Praxis zu erwarten sind. Die Eingriffe in den freien Markt bei der Mietpreisbremse und der Kappungsgrenze betreffen in erster Linie 59 Städte in NRW mit Wohnungsknappheit. Die Maklercourtage wird demnächst derjenige bezahlen, der den Auftrag erteilt. Die Änderungen beim Widerrufsrecht betreffen in erster Linie die Vermietung ohne vorherige Besichtigung und Vertragsänderungen während der Mietzeit.

Im zweiten Referat informierte Raimund Könighaus, Sachverständiger und Baubiologe, über wichtige Grundlagen der Gebäudedämmung. Ergänzend dazu werden am 15. Januar 2015 kostenlose Beratungen in der Geschäftsstelle, Nordstr. 68a, angeboten. Somit können individuell optimale Möglichkeiten zur Gebäudedämmung ermittelt werden, die sich auch in barer Münze auszahlen.

Terminabsprache unter Telefonnummer 0 25 21 - 28 665 bzw. E-Mail: info@hausundgrundbeckum.de

Versammlung 2013

Vortrags-Thema ist in diesem Jahr:  Energetische Modernisierung und Mieterhöhung, Fristen anderer aktueller Verordnungen

Am Mittwoch, dem 27.11.2013 um 19.00 Uhr im Kolpinghaus Beckum auf der Versammlung des Haus und Grund Beckum e.V. ist die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und die daraus resultierende Mieterhöhungsmöglichkeit das Hauptthema des Abends. Ergänzend wird in dem Referat von Rechtsanwalt Tim Treude, Geschäftsführer des Landesverbandes, kurz mitgeteilt, welche Fristen in Kürze bei aktuellen Verordnungen zu beachten sind, wie z.B. bei der Leginollenbekämpfung, den Wärmezählern, der Rauchmelderpflicht usw.

Bei der letzten Mietrechtsnovelle wurde u.a. eine Sonderregelung für energetische Modernisierung von Wohngebäuden beschlossen. Es wird in dem Vortrag detailliert dargestellt, welche Maßnahmen möglich sind, und welche Fristen und Voraussetzungen einzuhalten sind. So ist z.B. eine frist- und formgerechte Ankündigung der Maßnahme die Voraussetzung für eine folgende Modernisierungsmieterhöhung. Weiterhin gibt es Erleichterungen bei der Durchsetzung energetischer Maßnahmen z.B. durch die Duldungspflicht des Mieters und den zeitweisen Ausschluss der Mietminderungsmöglichkeit.

Für die anschließend noch auftretenden Fragen wird ausreichend Zeit zur Verfügung sein. Eingeladen sind neben den Mitgliedern auch am Verein interessierte Haus- und Wohnungseigentümer als künftige Mitglieder. Informationsmaterial ist bei der Versammlung und h in der Geschäftsstelle Nordstr. 68a, erhältlich. Zusätzlich wird auch unter der Rufnummer 02521-28665 gerne Auskunft gegeben.

Aktuelle Informationen und Rechtssprechungen erhalten Sie auf den Internetseiten des Landesverbandes Haus & Grund Westfalen e.V.